07950 - 80 05 99 1
 scbY38XUw9bQ1MPF1N+c1NnD1MXxxZze393Y39Sf1dQ@nospam




Terrassendach reinigen

Mit dem richtigen Frühjahrsputz starten Sie optimal in die neue Terrassen-Saison und haben vom ersten Frühlingstag an Freude auf Ihrer Terrasse.

Unsere Terrassenüberdachungen, ob als Glasdach oder Lamellendach, dienen das ganze Jahr als Rund-um-Schutz für Ihre Terrasse. Wir verwenden ausschließlich hochwertigen Materialien, welche jeder Wetterlage trotzen. Trotzdem können ein langer Herbst und Winter ihre Spuren hinterlassen.

Deshalb empfehlen wir mit dem nahenden Frühling das Terrassendach zu reinigen. Dabei erfolgt die Reinigung Ihrer Terrassenüberdachung meist mit wenig Aufwand und ist mit wenigen Handgriffen erledigt und Ihre Terrasse zeigt sich mit dem Frühling in seiner ganzen Pracht.

terrassendach-reinigen
Frühjahrsputz: Auch das Terrassendach sollten Sie reinigen

Hinweis: Die von uns beschriebenen Pflegehinweise beruhen auf langjährige Erfahrungen mit unseren Partnerfirmen und Materialien. Bitte beachten Sie bei Ihrer Lamellen-, bzw. Terrassenüberdachung immer speziell die Pflegehinweise des jeweiligen Herstellers. Bei Fragen dazu können Sie uns gerne kontaktieren.


Wann ist sinnvoll sein Terrassendach zu reinigen?

Ein idealer Zeitpunkt sein Terrassendach zu reinigen ist, sobald nicht mehr mit Frost zu rechnen ist und wir stabile Frühlingstemperaturen haben. Das Wetter am Tag der Reinigung ist ebenfalls ein entscheidender Faktor, wie gut das Ergebnis am Ende wird. Schließlich soll sich der Aufwand ja lohnen und zu streifenfreien und sauberen Terrassendächern führen.

Bedeutet, bei zu kaltem Wetter bleiben oftmals noch Streifen auf der Glasüberdachung zurück. Ist es zu warm und vor allem zu sonnig führt dies ebenfalls zu ungewollten Streifen und Wasserflecken.

Unsere Erfahrung aus der Praxis zeigt, das ideale Wetter um sein Terrassendach zu reinigen sind Tage mit frühlingshaften Plusgraden und ein leicht bewölktem Himmel bei mäßiger Sonneneinstrahlung.

Wie Sie Ihr Terrassendach reinigen sollten, welche Putzmittel sich dafür am besten eignen und was Sie bei der Reinigung Ihres Glasdaches bzw. Ihrer Lamellenüberdachung besonders beachten sollten, haben wir Ihnen in diesem Beitrag zusammengefasst.

Mit den folgenden Tipps reinigen Sie Ihr Terrassendach richtig!

Bei der Frage mit welchem Material, besonders mit welchen Reinigern, Sie das Terrassendach reinigen sollten, unterscheiden wir zunächst, ob es sich bei unserer Überdachung um ein Glasdach handelt oder ein Lamellendach.

Glasdach reinigen

Eine Glasüberdachung zu reinigen ist etwas aufwändiger als eine reine Lamellenüberdachung. Daher empfehlen wir für einen streifenfreien Glanz auf Glasflächen folgende Hausmittel:

  • Als Grundlage normales, klares Leitungswasser, am besten lauwarm.
  • Verdünnte Essigessenz.
  • Tücher und Lappen. Wir empfehlen dazu einen Lederlappen sowie ein Mikrofasertuch. Achten Sie darauf, dass Sie diese Materialien ausschließlich für das Glasdach verwenden, um Verunreinigungen und Kratzer zu vermeiden.
  • Einen Gummiabzieher ist ebenfalls hilfreich.

Diese Materialien reichen aus, um die Seitenelemente der Glasüberdachung zu reinigen. Wer das Dach der Überdachung reinigt, benötigt dazu weitere Reinigungswerkzeuge. Allen voran:

  • Eine entsprechende Leiter.
  • Einen Gartenschlauch zum abspülen, im Idealfall ein Kombigerät mit Teleskoparm, Bürstenaufsatz und Gummiabzug.

 Achtung: Betreten Sie auf keinen Fall die Glasüberdachung. Zum einen besteht dadurch eine erhöhte Rutsch- und Sturzgefahr, zum anderen kann dadurch das Glas beschädigt werden.

Glasueberdachung-Terrasse-reinigen

Außerdem raten wir davon ab, zur Reinigung des Glasdaches Haushaltsschwämme zu verwenden. Diese enthalten Metallfasern, welche die Oberflächen zerkratzen. Hat man hier hartnäckige Flecken wie z.B. Vogelkot, ist es sinnvoll diesen einzuweichen und dann mit einem Lappen zu entfernen.

Nach dem Winter kann es vorkommen, dass auf dem Glasdach an manchen Stellen noch Laub oder kleinere Äste etc. auf dem Dach liegen. Diese sollten Sie zuerst entfernen. Am besten mit einem Sie Wasserschlauch und einem Druckaufsatz. So entfernen Sie den gröbsten Schmutz und können nun das Glasdach streifenfrei reinigen.

Glasdach mit Hochdruckreiniger reinigen?

Wer über einen Hochdruckreiniger für den Außenbereich verfügt, liegt der Gedanke nahe, das Glasdach mit dem Hochdruckreiniger zu reinigen. Hier raten wir zur Vorsicht bzw. empfehlen sich dahingehend beim Hersteller zu erkundigen.

 Unser Tipp: Bei größeren Glasüberdachungen ist es heutzutage einfacher und schneller eine Reinigungsfirma zu beauftragen. Diese verfügen über die entsprechende Ausrüstung und Erfahrung. Und während sich die Profis um die perfekte Glasdachreinigung kümmern, können Sie sich anderen Aufgaben widmen.

Lamellendach reinigen

Die Reinigung einer Lamellenüberdachung ist wesentlich einfacher und schneller, was im Übrigen auch ein Grund ist, warum sich eine Großzahl unserer Kunden für ein Lamellendach entscheiden.

Zur Reinigung der Aluminium-Konstruktion verwenden Sie als Grundlage normales, klares Leitungswasser, am besten lauwarm. Dazu entsprechende Tücher und Lappen. Ideal wäre ein Mikrofasertuch. So lassen sich Flecken und Schmutz am einfachsten abwischen. Die Drehlamellen der Überdachung lassen sich so ebenfalls reinigen.

terrassenueberdachung-Beschattung-Crailsheim-Frank-Ehret-14.jpg

Für die Aluminium-Überdachungen gibt es i.d.R. vom Hersteller spezielle Reinigungsmittel. Welche hier für Ihre Überdachung sinnvoll sind, können Sie auch gerne bei uns erfragen.

Bei einer Lamellenüberdachung ist es vielmehr wichtig, dass Sie dies bereits im Herbst entsprechend reinigen, bzw. das Lammellendach fit für den Winter machen.

Generell gilt bei Reinigungsmitteln: Hier sollten Sie lieber zweimal hinsehen und sich im Zweifel beim Hersteller erkundigen. Sehr gerne können Sie auch uns kontaktieren, sofern Sie bereits eine Terrassenüberdachung der Firma Wintergärten Ehret GmbH haben.

Viele Reinigungsmittel sind nur für bestimmte Oberflächen oder Stoffe geeignet. Verwendet man den falschen, kann dies das Material angreifen und zu dauerhaften Verfärbungen, Kratzer etc. führen. Bei Gummi der Dichtungen kann es dazu führen, dass diese spröde und rissig werden.

Die Reinigung des Terrassendachs ist im Grunde kein Hexenwerk und sollte daher jedes Frühjahr durchgeführt werden, um möglichst lange Freude an der Überdachung zu haben.

Mit einer sauberen Terrassenüberdachung kann der Frühling kommen!

Viel Spass dabei,

Ihr Frank Ehret & Team.




  Kontakt & Beratung

frank-ehret-satteldorf-crailsheim.png

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder möchten ein individuelles Angebot? 
Dann nehmen Sie jetzt telefonisch Kontakt zu uns auf:

07950 - 800 59 91

Oder senden Sie uns Ihre Anfrage.

Wir freuen uns auf Sie!



empty